Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
green belting
Blog

GR6 Mould Release erfüllt zielder Reduzierung der Herstellungskosten für Turbinenklingen

gr6 FormablöseSpezialisierte Sendeformentriegelung zeigt außergewöhnliche Leistung im ersten Jahr

Mississauga, Ontario, Juli 2015 – Die PTFE Group of Companies freut sich, den Erfolg ihrer neuen hochleistungsreichen Formfreisetzung für die Herstellung von Verbundwindturbinenschaufeln im ersten Jahr bekannt zu geben.

GR6 Mould Release wurde im August 2014 nach einer erfolgreichen 2-jährigen Entwicklungs- und Testphase in einer Live-Wind-Blade-Produktionsumgebung offiziell eingeführt. Ziel und Ziel der Produktentwicklung des GR6 Mould Release war es, Windblatthersteller bei der Senkung ihrer Messerherstellungskosten zu unterstützen.

Nach Abschluss des ersten Jahres der Post-Launch-Produktion haben die Ergebnisse eine sehr hohe Ausbeute in Bezug auf die Anzahl der „Pulls“ oder Produktionszyklen zwischen dem Austausch des Werkzeugfreigabematerials gezeigt. Mit einer typischen Erwartung von 5 bis 30 Zügen schneidet GR6 bis Mitte der 40er Jahre konstant gut ab, je nach den Live-Produktions-/Endverwendungsergebnissen.

Ein ebenso beeindruckendes Leistungsmerkmal von GR6 ist die Qualitätsveredelung, die nach der Freigabe von GR6 aus der Form auf der Klingenoberfläche verbleibt, was zu einer Zeitersparnis von 30-40 % bei der Nachbearbeitung führt.

Ein dritter Leistungsvorteil wird realisiert, wenn der Trennliner schließlich ersetzt wird. Die saubere und einfache Entfernung des Liners, die durch sorgfältig konstruierten Klebstoff erleichtert wird, reduziert den Bedarf an Schimmelbereinigung zur Vorbereitung auf die Anwendung der nächsten Schicht. Der Klebstoff macht auch die Anwendung der Ersatzformfreisetzung viel einfacher und weniger zeitaufwändig.

GR6 Mould Release verwendet eine spezielle Kombination einer proprietären PTFE-Beschichtungsformulierung auf hochwertigem Fiberglas-Tuchsubstrat mit einem technischen Klebstoff. Die Beschichtung widersteht dem Verschleiß, der Beanspruchung und der chemischen Belastung wiederholter Formzyklen und sorgt gleichzeitig für ein glattes, sauberes Finish und bietet eine hochwertige Klingenoberfläche mit minimaler Nachbearbeitung. Der Einsatz eines Hochleistungsklebers ermöglicht eine einfache Anwendung sowie eine schnelle und saubere Entfernung.

Die Initiative zur Entwicklung eines ertragsstarken, leistungsstarken Formfreigabe ist ein kombiniertes Ergebnis der Führungsrolle der PTFE-Gruppe bei der Herstellung von Hochleistungsbändern, Geweben und Riemen, ihrer Kultur der laufenden Forschung und Entwicklung und des neueren Wachstums in der Windenergieindustrie, das den Bedarf an Qualitätsleistung, höherer Produktionseffizienz und Kostensenkung antreibt.

Über PTFE Group

Die PTFE-Unternehmensgruppe umfasst Green Belting Industries Limited (Kanada), Greenbelt Industries Inc. (USA), Biscor Limited (UK) und Mapelli SRL (Italien) mit Werken und Niederlassungen an jedem dieser Länderstandorte. Die PTFE Group stellt leistungsstarke Industriegewebe, Gurte und Bänderher.

***

Für weitere Informationen über Green Belting Industries über GR6 Mould Release kontaktieren Sie uns bitte unter 905-564-6712 Ext. 5144 oder per E-Mail an [email protected].

***

Medienkontakt: Linda McIntosh, Tel.: 905-564-6712 Ext. 5161, E-Mail: [email protected]

GREEN BELTING INDUSTRIES

Green Belting Industries Ltd.
Unternehmenszentrale

381 Ambassador Drive
Mississauga, ON L5T 2J3
CANADA

T 905.564.6712
F 905.564.6709

Greenbelt Industries LLC
 

61 North Gates Avenue
Lackawanna, NY 14218
USA

T 800.668.1114
F 905.564.6709

Biscor Ltd.
 

Unit 1, Broadfield Business Park
Pilsworth Road, Heywood
GROSSBRITANNIEN OL10 2TA

T +44 1706 396690
F +44 1706 396691
Freephone 0800 2404476

Ammeraal Beltech Srl
 

Via Guido Rossa, 32
20066 Melzo (MI)
ITALIEN

T +39.02.90720343
F +39.02.90725020

Mitglied von Ammega Group
ammega.com

WhatsApp chat