Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
green belting
Blog

Kontinuierliches Dichtband (2-Ply Belt) Troubleshooting Tipps

Mulchbeutel mit PTFE-Beschichtung

Potenzielle Probleme zu identifizieren und die entsprechenden Aktionen mit ihren Dichtbändern zu ergreifen, sobald sie entdeckt werden, kann die Leistung verbessern und die Lebensdauer verlängern. In vielen Fällen können Probleme ganz vermieden werden, indem sichergestellt wird, dass die Bänder ordnungsgemäß installiert und gewartet werden. Dies in Kombination mit der Verwendung der richtigen Materialien wird dazu beitragen, einen optimalen Produktdurchsatz und minimale Ausfallzeiten zu gewährleisten.

Allgemeine Tipps für eine verbesserte Leistung

  • Überprüfen Sie die Verschlusstemperatur regelmäßig und passen Sie sie nach Bedarf an
  • Überprüfen Sie die Walzenspannung regelmäßig und stellen Sie sicher, dass sie
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre PTFE-Beschichtung die richtige für Ihre Anwendung ist

Hier sind einige häufige Probleme und was gegen sie zu tun, wenn sie auftreten:

BandBeschichtung Simen

Bandbeschichtungen können aus mehreren Gründen reißen. Um das Risiko von Rissen zu reduzieren, sollten Sie die Bandgeschwindigkeit reduzieren oder die Versiegelungstemperatur verringern. Eine dickere PTFE-Beschichtung auf dem Bandmaterial kann ebenfalls helfen. Einer unserer Green Belting-Experten wird sich freuen, Ihre Bewerbung mit Ihnen zu prüfen, um die beste Lösung zu finden.

Band Splice stört mit Band Seal

In einigen Situationen kann ein Bandspleiß die Banddichtung stören, was zu einer schlechten oder unvollständigen Dichtung führt. In diesen Situationen sollten Sie die Spleißgröße und/oder den Winkel ändern. Eine andere Möglichkeit kann sein, PFA (Perfluoralkoxy) hinzuzufügen, um den Spleiß abzudecken.

Band verfolgt nicht richtig

Eine unsachgemäße Bandverfolgung kann auftreten, wenn das Material auf der inneren Schicht des Bandes zu glatt ist. Betrachten Sie in diesem Fall die Verwendung eines Materials mit einer raueren Textur wie Green Belting reißfestes PTFE-Gewebe.

Falsche Rollenspannung kann ein weiterer Grund für ein Band sein, nicht richtig zu verfolgen. Die Spannung der Walze sollte so eingestellt werden, dass das Band korrekt auf dem Fördersystem fahren kann, aber nie die maximale Spannung überschreitet. Maximale Spannung kann aus (A + B) / 10. Wo (A) ist die Zugfestigkeit der obersten Lage und (B) ist die Zugfestigkeit der Inneren. Benötigen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Bands Break oder Delaminate

Ein Spannungsproblem kann bandbruch oder Delamination verursachen. Genau wie bei unsachgemäßen Tracking-Problemen, überprüfen Sie die Walzenspannung und reduzieren Sie bei Bedarf. Denken Sie daran, dass die Betriebsspannung auf den Walzen niemals höher sein sollte als die berechnete maximale Spannung.

Möglicherweise verwenden Sie ein Material auf der Außenschicht, das nicht genügend PTFE-Beschichtung hat. In diesem Fall können Sie eine Premium- oder DXL-Klasse für die außenstehende Ebene verwenden.

Bands Wear Prematurely

Es gibt ein paar Tipps, um vorzeitigen Verschleiß an Dichtbändern zu verhindern. Versuchen Sie, die Temperatur des Dichtungssystems zu verringern, oder verwenden Sie ein dickeres PTFE-Beschichtungsmaterial für das Band. Eine weitere Möglichkeit ist der Wechsel zu einem verschleißfesten Material wie DXL 3, DXL 4 oder unserem Premium-Material auf der Außenschicht.

Taschen werden nicht richtig versiegelt

Eine zu hohe oder niedrige Versiegelungstemperatur kann zu einer schlechten oder unvollständigen Beuteldichtung führen. Passen Sie sich entsprechend an. Dichtungsprobleme können auch auftreten, wenn ein Bandmaterial zu dick ist. Versuchen Sie, ein Material mit einer dünneren PTFE-Beschichtung zu verwenden.

Für eine strukturiertere Dichtung, versuchen Sie mit Green Belting reißfeste PTFE beschichtete Stoffe. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Haben Sie weitere Fragen? Senden Sie uns einen Chat oder kontaktieren Sie uns.

 

GREEN BELTING INDUSTRIES

Green Belting Industries Ltd.
Unternehmenszentrale

381 Ambassador Drive
Mississauga, ON L5T 2J3
CANADA

T 905.564.6712
F 905.564.6709

Greenbelt Industries LLC
 

45 Comet Avenue
Buffalo, NY 14216
USA

T 800.668.1114
F 905.564.6709

Biscor Ltd.
 

Unit 1, Broadfield Business Park
Pilsworth Road, Heywood
GROSSBRITANNIEN OL10 2TA

T +44 1706 396690
F +44 1706 396691
Freephone 0800 2404476

Mapelli SRL
 

Via del Lavoro 43
20060 Vignate (MI)
ITALIEN

T +39.02.90967258
F +39.02.90967236

Mitglied von Ammega Group
ammega.com

WhatsApp chat